Welpentreffen

A Gruppenfoto 1Das schlimmste am Züchten ist wirklich das Abgeben der Welpen in ihre neuen Familien. Da stehen wir beide mit nassen Augen in der Tür und winken noch, wenn alle schon weg sind. Umso schöner ist es, wenn man sie wieder sieht! Fröhliche Fellnasen, die voller Freude auf uns zu flitzen und uns wild begrüßen 😀 Wenn sie dann entspannt mit ihren Familien wieder nach Hause gehen, wissen wir, daß sie glücklich sind und wir auch bei der Auswahl ihrer Familien alles richtig gemacht haben.

dsc0059asWelpentreffen sind noch mal eine andere Geschichte. 😉 Es stellte sich als einigermaßen schwierig heraus, die Familien und uns und auch noch schönes Wetter auf einen Tag zu versammeln! Ich war immer etwas traurig, daß wir nur zu 2 Geschwistern von der Velvette guten Kontakt hatten. Dabei stammen unsere Collies aus  guten großen Zuchten: Fresena, Virleen und Rukopf. Nie kam aus einem dieser Zwinger eine Einladung zu einem Welpentreffen. Vermutlich gibt man diese Ideen auf, wenn das Alphabet durch gezüchtet ist. Das wollen wir mit unseren Kindern unbedingt besser machen! Wir finden es wichtig und spannend, die Entwicklung der Zwerge zu verfolgen und auch daraus zu lernen. Und es ist toll, wenn man sie alle miteinander toben sieht!

Bei unseren Welpentreffen 2010 und 2012 sind so viele tolle Fotos entstanden, daß ich kleine Bildergeschichten daraus machen konnte. Sie sind auf diesem Blog unter „Bildergeschichten“ als „Koller-Collies“ zu finden, oder ganz einfach hier <-Link und hier  <-Link .Ich speichere  nun auch diesen Beitrag unter „Trächtigkeit Amourette“, denn es sind ihre Geschwister und ihre Mama, mit denen sie da Spaß hatte. Jeder, der sich für diesen Wurf interessiert, schaut sicher auch gerne die nächsten Verwandten an. 😉

Unser B-Wurf hatte letztes Jahr einfach Pech. Sogar an Ostern lag 2013 noch dicker Schnee, dann Dauerregen bis zur Sommerhitze … und im Herbst sollten eigentlich Velvettes Welpen kommen! Sorry, Ihr Süßen! In diesem Jahr holen wir das nach! Haltet Euch den Oktober schon mal vorsorglich frei! 😉 Wenigstens die beiden Jungs haben wir ja zwischendurch schon wieder gesehen und unsere norddeutsche Bonnie ist auf FB zu finden. Nike und Finja … schickt wenigstens mal ein Foto!

Das bringt mich gerade auf eine Idee: Eine Fotoseite hier auf diesem Blog mit den Bildern unserer pelzigen Babys 😀 Einsendeschluss gibt es keinen, die Seite wird einfach immer länger. Seid Ihr dabei?!

Der größte Collie der Welt

Ein Burgfräulein :-)

Ein Burgfräulein 🙂

… und wieder was gelernt! Mit der ersten Bildergeschichte über den größten Hund der Welt habe ich eine Diashow eingefügt. Dieser Blog macht mir richtig Spaß und ich wünsche mir Leser mit breitem Lächeln im Gesicht für meinen Riesen-Collie 😉